Stufe Rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 5.- und 6.-KlässlerInnen werden unterrichtet von Joel Oswald, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Schulische Heilpädagogin ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

>>Zur Fotogalerie der Stufe Rot

 

Filmpremiere im MZG

Bild aus FilmEine aufgeregte, nervöse Kinderschar fand sich am Mittwochabend des 4. Dezembers im MZG frühzeitig zur Generalprobe für die Filmpremiere der beiden im Klassenlager gedrehten Kurzfilme ein. Mit im Gepäck: viele leckere Kuchen fürs Buffet!...

 (Szene aus dem Film "Das weisse Mädchen - Eine Familiensaga aus dem Toggenburg")

Erfolg am Unihockeyturnier

Mit drei Teams - einem reinen Mädchen- und zwei Knabenteams - IMG 1339war die Primarschule Rheinau am Bezirks-Unihockeyturnier in Andelfingen vertreten. Nach besten Kräften und unter den Augen vieler Zuschauerinnen und Zuschauer kämpften sich die "Red Boys", die "Roten Teufel" und die "Funny Girls" am Mittwochnachmittag des 16. Januars durch die Gruppenphase. Schliesslich konnten sich die "Red Boys" als Gruppenerste auch im Viertelfinal- und im Halbfinalspiel durchsetzen. Im grossen Knaben-Finale ging den wacker kämpfenden, aber nicht mehr so erfolgreich scorenden Jungs die Puste allmählich aus, was sich in den Schlussminuten leider negativ auswirkte. Trotz der 2:3-Niederlage dürfen die "Red Boys" als Zweitplatzierte Mitte April am Kantonalturnier gegen die besten Zürcher Schul-Teams spielen. Bravo!!

"Red Boys" in Rüti auf Rang 6

UH Rüti_2013__10Rüti (ZH). Am vergangenen Sonntagnachmittag fand in Rüti das kantonale Unihockey-Turnier statt. Die besten 16 Schulsport-Teams des Kantons Zürich der 5. und 6. Klassen traten dabei zuerst in Kleingruppen, später in den Finalspielen gegeneinander an! Unseren "Red Boys" aus der Stufe ROT gelang ein schöner Erfolg, konnte doch das Viertelfinale als Gruppenzweiter erreicht werden...

Im Viertelfinale hatten unsere Rheinauer, die den Bezirk Andelfingen vertraten, gegen die "Kings" aus Hittnau anzutreten. Unglücklich ging dieses entscheidende Spiel gegen den späteren Vize-Zürchermeister mit 1:2 verloren. Schliesslich dürfen wir auf den 6. Schlussrang unserer Jungs stolz sein!

Verdankt seien ganz herzlich die freiwilligen FahrerInnen und Coach Ruedi Kauflin. Gaby Bächtold sind einige hervorragende Bilder mit der Kamera gelungen. Dankeschön!