Bibliothek

thumb_bibliothekDie Ausleihe in der Bibliothek ist für die Einwohnerinnen und Einwohner von Rheinau und Ellikon a/Rhein kostenlos. Sie finden bei uns Medien für Erwachsene, Jugendliche und Kinder:

Romane, Erzählungen, Krimis, Reiseberichte und Sachbücher, Hörbücher auf CD, Bilderbücher, DVD für alle Altersstufen, Musik-CD und Spiele für die ganze Familie. 

"Wyländer Buechstar" 2015 erkoren

Veröffentlicht in Bibliothek

Bei der Schlussverlosung im Andelfinger Bio-Bücher-Bistro Lindenmühle P1010670 Ehat das Buch: „Nur dieser eine Sommer" 159 Punkte erreicht, „Gestrandet auf Internat Bernstein" 162 Punkte und zum Wyländer Buechstar erkoren, mit 177 Punkten ist das Buch
„Einmal Star und nie wieder"!

Die Autorin und der Verlag wurden über diesen Erfolg informiert, welches das Buch im Zürcher Weinland erreicht hat. Daraufhin schenkte der Verlag an alle 12 beteiligten Bibliotheken je einen Bücherpreis. Somit konnte Carla Höhn den glücklichen Gewinnern, Layne Pletscher, Felix Jenni und Helen Föllmi je einen Fr. 20.00 Büchergutschein überreichen. Den gesponserten Bücherpreis hat Kerim Rubli gewonnen.
Allen fleP1010674 Dissigen Lesern / innen vielen Dank fürs Mitmachen. Ich habe mich sehr über euren Einsatz gefreut und hoffe, dass ihr ebenso viel Spass an diesem Projekt hattet wie ich!

Geschichtenreise 27. Mai 2015

Veröffentlicht in Bibliothek

Das war wieder einmal eine spannende Reise ins Geschichtenland der Bibliothek.
Zugegeben ein bisschen besonders war es diesmal schon...
Das Bilderbuch, DIE REISE von Aaron Becker hatte keinen Text, nur traumhaft
schön gemalte Bilder. Wie sollte nun Magdalena Meier wissen, was sie erzählen
sollte? Da sie nun auch schon seit nunmehr 5 Jahren Geschichtenreisen
unternimmt, fand sie es sehr passend diesmal die Geschichte von den Kindern
erzählen zu lassen. Und das haben sie alle toll gemacht. Anhand der Bilder auf
der grossen Leinwand haben die Kinder die Geschichte mit ihren eigenen Worten
und Ideen zum Leben erweckt und hautnah die Reise von Lotta mitgestaltet und
miterlebt. 
Zum Glück ist für Lotta mit ihrer Zauberkreide am Schluss alles gut ausgegangen P1010644 A
und sie hat sogar einen Freund gefunden.

Eine passende Bastelarbeit zum nach Hause nehmen, durfte natürlich 
auch an diesem Nachmittag nicht fehlen. Jedes Kind klebte und bemalte sich
seinen eigenen Klopfvogel. Am Schluss hüpften 23 wunderschön bemalte Vögel an
ihren Gummibändern rauf und runter um die Wette.

Buchstart-Animation 7. Mai 2015

Veröffentlicht in Bibliothek

Buchstart, Donnerstag, 07. Mai 2015, Thema: "Sieh mal an, was ein Faden so alles kann".P1010572 C

Wie immer beginnt unser Buchstart mit diesem Vers: Buchstartzyt, die fangt jetzt a, schön sind so vill Chinde da, 1x hin, 1x her, ufe, abe, isch nid schwär.

Wir setzen uns alle auf den Kissen, welche am Boden in einem Kreis ausgelegt sind. Bevor Magdalena Meier mit den Kindern rausfinden kann, was woh lin diesem Sack versteckt ist, welcher sich in der Mitte des Kreises befindet, gibt es eine kurze Erklärung über den Buchstart.

Geschichtenreise 25. März 2015

Veröffentlicht in Bibliothek

Die Bilderbuchgeschichte „Pezzettino" wurde von Magdalena Meier mit dem KamishiP1010569 Bbai (Papiertheater) erzählt. Musikalisch begleitete Rahel Maisch die Geschichte mit ihrem Cello.

Das Kamishibai öffnete sich mit den ersten Cellotönen. Ein kleines rotes Stückchen erschien auf dem ersten Bild. Was ist denn das? Ein Teil, aber von was oder von wem?! Das wollte der Pezzettino auf seiner grossen Reise herausfinden. Dabei hat er einiges erlebt und viele Freunde gefunden. Das Kamishibai schloss sich wieder mit den letzten Tönen des Cellos.P1010565 A

Zusammen mit Magdalena Meier und Rahel Maisch haben die Kinder das Pezzettino-Lied: „Pezzettino chlieses Stück, wär du bisch weisch jetzt zum Glück!" gelernt und gesungen. Aus Playmais durften sich die Kinder noch ihren eigenen Pezzettino basteln und ihn dann mit nach Hause nehmen.

 

Wyländer Buechstar 2015

Veröffentlicht in Bibliothek

Der „Wyländer - Buechstar 2015" Leseförderungsprojekt der Weinländer Bibliotheken Andelfingen, Benken, Berg am Irchel, Dachsen, Feuerthalen, Flaach, Henggart, Marthalen, Ossingen, Rheinau, Stammertal und Thalheim 

Gerne machen wir Sie auf unser Leseförderungsprojekt wyländer Buechstar
aufmerksam: Die Kinder der 4. bis 6. Primarschulklassen küren ihr Lieblingsbuch.

Aus einer Liste (Longlist) mit 25 neu erschienenen Buchtiteln wählt jeder Schüler drei Titel, die er gerne in die Endauswahl aufnehmen möchte. Die 15 Titel, die in der Region am meisten Punkte erhalten, kommen auf die Shortlist und werden von den Bibliotheken angeschafft.

Von 20. März bis 18. Juni 2015 können die Schüler die Bücher der Shortlist in ihrer Bibliothek ausleihen, lesen und mittels einer beigelegten Karte bewerten. Das Buch, welches in der ganzen Region am meisten positive Bewertungen erhält, wird wyländer Buechstar.

Aus allen eingegangenen Bewertungskarten werden für jede Bibliothek drei glückliche Gewinner ausgelost. Schüler die mehrere Bücher lesen und bewerten, erhöhen somit ihre Gewinnchance.

Das Projekt verfolgt drei Ziele:

- Den Schülern die neusten Bücher "schmackhaft" zu machen.

- Die Schüler zum Lesen motivieren.

- Die Schüler zum Bibliotheksbesuch animieren.

Das Projekt wird von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich / Fachstelle Bibliotheken unterstützt.