Rückblick Geschichtenreise 9. Mai 2018

Veröffentlicht in Bibliothek

Diese bärenstarke Geschichte ist die letzte Reise in die Bilderbücherwelt vor den Sommerferien. Es sind sicherlich wieder 30 Kinder und eine handvoll Erwachsene, welche sich Zeit für diesen Anlass am P1020219 KopieMittwochnachmittag nehmen.
Bären sind angeblich stark und gefährlich, das weiss jedes Kind. Vor allem, wenn sie Bärenhunger haben, muss man sich vor ihnen in achtnehmen.
Nur Nandi, mit ihren mehr als bärenstarken Geschichten aus ihrem Buch, vorgelesen von dem Sechstklässler Daniel Frehner, hatte vor dem riesigen Bären keine Angst.
Die Kinder erlebten anhand eines bewegten Bilderbuchkinos, dass Bücher nicht nur spannend und lustig sind, sondern sogar bei Problemen helfen und stärker als ein Bär machen können.
Die Kinder haben sich ganz in die Geschichte hineingegeben und mit viel Lust einen Bären aus Papier gebastelt.

Viel Spass hat’s gemacht!
Magdalena Meier und das Bibliotheksteam