Rückblick Schweizer Vorlesetag

Veröffentlicht in Bibliothek

sikjm schweizer vorlese tag positiv bildzeichen

Am Mittwoch, 23. Mai 2018, fand bei schönstem Frühsommerwetter der 1. Schweizer Vorlesetag statt. Um 14.00 Uhr war alles bereit für diesen besonderen Anlass. In der Bibliothek warteten Ursula Schlatter und Norma Gerber und vor dem Volg Bettina Lazzarotto und Rahel Maisch auf viele Zuhörer. Beim Volg sprachen die Vorleser die Kunden an und luden sie ein, Platz zu nehmen. Möchten Sie diese oder lieber jene Geschichte vorgelesen bekommen? "Es tut mir leid, aber ich habe keine Zeit", ist der Kommentar der Erwachsenen. Nichtdestotrotz finden sie diese Aktion zur Leseförderung etwas sehr Gutes! Dafür lassen sich die Kinder gerne verschiedene Geschichten vorlesen. In der Bibliothek verlief es genau so, wie vor dem Volg. Die Erwachsenen sind auf dem Sprung, dafür haben die Kinder alle Zeit der Welt.

Herzlichen Dank allen Vorlesern für ihre Bereitschaft, diesen Anlass zu unterstützen. P1020229 Kopie

www.schweizervorlestag.ch